Rolex Submariner „Hulk“ 2020

Inhaltsverzeichnis

Natürlich wurde es durch James Bond populär, nicht nur in Ian Flemmings Büchern, sondern auch durch den Schauspieler Sean Connery, der in einigen der frühen Filme seinen eigenen Taucher trug. Die Uhr übernahm ihre eigene Rolle, als Q Modifikationen an der Uhr hinzufügte, wie Laser zum Schneiden von Metall und eine Kreissäge, die auch Objekte schneiden konnte. Wir können die meisten wichtigen Kryptowährungen als Zahlungsmittel für alle unsere Artikel akzeptieren.

  • Die 2020 Rolex Submariner LV hat ein schwarzes Zifferblatt mit grüner Lünette, genau wie die Kermit von 2003, außer mit all den neuen Updates.
  • Mein Hauptproblem mit dem Hulk ist, dass Sie mit dem glänzenden Keramik- und Sunburst-Zifferblatt zwei sehr unterschiedliche Grüntöne erhalten.
  • Ich finde, der Omega sieht stimmiger aus, was den Colorway angeht.
  • Im Jahr 2005 entwickelte Rolex „Cerachrom“, ein sehr hartes Keramikmaterial, das für seine professionelle Serie bestimmt ist.

Die in eine Richtung drehbare Lünette der Submariner hat gerändelte Kanten, die beim Einstellen der Tauchzeit einen hervorragenden Halt bieten. Es dreht sich Stufe um Stufe, begleitet von markanten Klicks. Dank der Chromalight-Leuchtkapsel auf der Nullmarkierung kann die Lünette auch in dunklen Unterwasserumgebungen eingesetzt werden.

Wenden Sie Sich An Einen Offiziellen Rolex-Händler

image

Die Rolex Hulk wurde eingestellt, weil Rolex einige Änderungen an der Submariner-Kollektion vorgenommen hat. Alle 2020-Modelle sind jetzt 41 mm statt 40 mm groß und haben ein aktualisiertes Oyster-Armband und ein neues und verbessertes Uhrwerk, das Kaliber 3235. Dieses neue Uhrwerk hat viele neue Patente und bietet 70 Stunden Gangreserve statt 48 Stunden Gangreserve hatte das Kaliber 3135 des Hulk. Insgesamt ist die Rolex Hulk in Stil und Funktion sehr vielseitig. Es ist nicht nur eine Uhr für Taucher oder Sammler, es ist eine Uhr, die Sie jeden Tag und zu jeder Gelegenheit tragen möchten.

Produktbeschreibung

Als Unterwasser-Überlebenswerkzeug wurde das Design dieser Uhr http://unbertrefflichefestmahle.tearosediner.net/rolex-submariner-hulk-date-40-grunes-zifferblatt-116610lv-116610 vollständig von den praktischen Bedürfnissen von Tauchern bestimmt. Seit 1953 hat sich die Submariner technisch und ästhetisch weiterentwickelt, da sie mit Funktionen zur Verbesserung der Gesamtfunktionalität ausgestattet wurde. Die erste Uhr war ein Pionier und ihre nachfolgenden Versionen haben weiterhin den Maßstab für Taucheruhren gesetzt. Die 1953 auf den Markt gebrachte Submariner war die erste Taucherarmbanduhr, die bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht war. Dies war der zweite große Durchbruch in der technischen Beherrschung der Wasserdichtigkeit nach der Erfindung der Oyster, der ersten wasserdichten Armbanduhr der Welt, im Jahr 1926.

Während die meisten ihrer Uhren monochromatisch oder im Goldspektrum sind, war die Hulk-Uhr eine Chance für sie, aus der Norm herauszutreten und etwas wirklich Kultiges zu tun. Das grüne Sunray-Zifferblatt ist eine weitere Gelegenheit für Rolex, seine Kreativität in einer Farbe auszudrücken, die das Markenimage wirklich widerspiegelt. Die verwendeten Materialien sind auf einer ganz anderen Ebene als bei den meisten Uhren. Vom korrosionsbeständigen 904L-Stahl bis zur Cerachrom-Keramiklünette, die sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und Verfärbungen durch UV-Strahlung ist.

Im Gegensatz dazu fügt sich die waldgrüne Lünette der Seamaster nahtlos in das polierte Keramik-Wellenschliff-Zifferblatt ein. Das ist keine einfache Aufgabe, da das Saphirglas mit einer zweischichtigen AR-Beschichtung das Zifferblatt bedeckt und möglicherweise den Grünton verschiebt. Daher hat Omega die Farben ausbalanciert, um sicherzustellen, dass die subtile Abweichung visuell als derselbe Farbton erscheint.

image